„Unsere Kirche hat ja schon viele Bands gesehen, aber ihr seid die größte, die wir je hatten!“, war Pastorin Maren Zerbe sichtlich beeindruckt vom Bandprojekt der GOBS Neuenkirchen, das mit „Rock the cradle“ den traditionellen Adventsgottesdienst in der Kirche der St. Bartholomäus Gemeinde in Neuenkirchen bereicherte.

Gleich zweimal wurde der Adventsgottesdienst an diesem Tag gefeiert. Die Grundschüler hatten ein Schattenspiel zur Weihnachtsgeschichte vorbereitet und zeigten beeindruckende Gedächtnisleistungen, als sie die zum Teil langen Texte auswendig sprachen. Eine entspannte Vorweihnachtsstimmung machte sich im Kirchenschiff breit, als fast 200 Kinder, unterstützt vom Chor der Grundschule und einem beeindruckendem Orgelspiel, „Wir sagen euch an, den lieben Advent“ anstimmten und drei Kerzen auf dem Adventskranz entzündet wurden.
Für die Oberschüler wurde die Weihnachtsgeschichte in tollen Bildern, welche von Schülern der 5. Klassen gemalt wurden, erzählt und Frau Zerbe stellte klar, dass das X in Merry X-Mas keine reine Modeerscheinung unserer Zeit ist, sondern aus dem 15. Jahrhundert stammt und für Christus steht, sich somit Tradition und Moderne wunderbar verbinden lassen.

  • Adventsgottesdienst

Simple Image Gallery Extended