Am Montag, den 25. Juni, war es wieder soweit: zu Beginn der dritten Stunde füllte sich die Mensa der GOBS Neuenkirchen und 44 aufgeregte Viertklässlerinnen und Viertklässler warteten auf ihren Auftritt.
Zunächst sagte Frau Helbing ein paar einleitende Worte. Mit viel „Applaus, Applaus“ leitete dann die Band des Schulprofils aus dem sechsten OBS-Jahrgang das Programm ein. Eines der Lieder hatte die Band extra für die vierten Klassen einstudiert. Anschließend standen erst einmal die „Mathematiker und Mathematikerinnen“ der Grundschule im Mittelpunkt. Allen Kindern, die erfolgreich an unterschiedlichen Etappen der Mathematikolympiade teilgenommen hatten, wurden Urkunden und Preise überreicht.


Daraufhin kamen die Hauptpersonen des Tages zu ihrem Einsatz. Die Ältesten der Grundschule führten einen englischen und zwei deutsche lustige Sketche über die Schulzeit auf. Daraufhin brachte eine der vierten Klassen den „Beat“ auf Trommeln zurück in die Mensa und alle Viertklässler sangen und tanzten sich in Richtung „Ferienzeit“. Diese haben sie sich nach vier Grundschuljahren auch besonders verdient. Frau Helbing führte die Schülerinnen und Schüler noch einmal gedanklich zu ihrer Einschulung zurück und verdeutlichte den Schülerinnen und Schülern, was sie bereits geschafft haben. Abschließend verabschiedeten die Drittklässlerinnen und Drittklässler den vierten Schuljahrgang stellvertretend für die ganze Grundschule mit einer kleinen süßen Überraschung und guten Wünschen für die Zukunft.

Susanne Lotze

  • DSCN2587
  • DSCN2601
  • DSCN2613
  • DSCN2623
  • DSCN2625
  • DSCN2642

Simple Image Gallery Extended